Welche Kitegrößen braucht man im Juni und Juli in der Dom Rep?

Welche Kitegrößen braucht man im Juni und Juli in der Dom Rep? 2017-01-22T14:22:10+00:00
Generic Beach DE_728x90

Anzeige

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • derwebstar
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2
    #12619 |

    Hey Leute,
    ihr hattet vor einiger Zeit einen Reisebericht zur Dominikanischen Republik – Las Terrenas online gestellt. Wir fliegen nun Ende Juni bis Mitte Juli für 3 Wochen nach Las Terrenas in das Hotel. Grand Bahia Principe El Portillo.

    Könnt ihr uns verraten welche Kitegrößen zu der Jahreszeit dort am besten geeignet sind? (Gewicht 82 kg)
    Wir haben Google bereits bemüht doch leider ist zu dem Ort Las Terrenas noch nicht wirklich viel zu finden, zwar liest man überall das der Wind etwas weniger ist als in Cabarete aber zu den Angaben: Kitegrößen und Windgeschwindigkeit in Knoten finden wir so gut wie gar nichts.

    Außerdem steht in eurem Artikel das ihr ebenfalls das Hotel Grand Bahia Principe El Portillo empfehlt. Wisst ihr zufällig ob man dort direkt am Hotelstrand Aufbauen sowie starten und landen darf?

    Über eine Antwort würden wir uns sehr Freuen! Vielen Dank 🙂

    Maik da Kite
    Moderator
    Beitragsanzahl: 16

    Hallo,

    ja das ist richtig, in Las Terrenas hat man etwa 1 Bft weniger Wind als in Cabarete. Wir waren im März zum Kitesurfen in Las Terrenas / Samana und da hat man einen durchschnittlichen Wind von 11 Knoten, im Sommer, zu eurer Reisezeit, sollen es 10 Knoten im Durchschnitt sein, dafür habt ihr aber eine bessere Windwahrscheinlichkeit bezogen auf die Tage mit mehr als 4 Bft im Juni/Juli.
    Ich z.B. habe mit meinen 84kg die ganze Zeit ausschließlich meinen 11er von Best mit einem 134/41 Spleene Board gefahren, das war perfekt. Der einzige Kiter, der da neben mir noch auf dem Wasser war, war der Andy aus Göttingen (60 Jahre alt), der fuhr die ganzen 2 Wochen, die er da war, bei einem Körpergewicht von etwa 90 kg seinen 15er Best und war mit der Wahl auch völlig zufrieden. Es spielen bei der Schirmwahl natürlich immer multiple Faktoren eine Rolle: Boardgröße, Fahrkönnen, Fahrstil (unhooked Freestyle, Oldschool, Race oder Freeride) und natürlich die Vorliebe für einen unterpowerten, überpowerten oder genau richtigen Schirm. Mein 11er war genau richtig.

    Nichtsdestotrotz würde ich zu einer gesunden Kiterange im oberen Bereich raten, falls vorhanden. Vielleicht 10-12-15, damit ist man gut dabei, würde ich sagen. In unseren 14 Tagen bin ich nie in die Verlegenheit geraten, z.B. einen 7er oder vergleichsweise großen Schirm aufbauen zu müssen.

    Als wir da waren konnte man direkt linksseitig am Hotelstrand (mit Blick zum Wasser) seinen Schirm hochziehen und kiten. Allerdings waren dort vermehrt, auch schon in Ufernähe, scharfe Hartkorallen teils dicht unter der Wasseroberfläche. Daher würde ich direkt am Hotel nur bei Flut kiten. Rechts vom Hotel sind fast nur Korallen und dann kommen auch schon Mangroven, so dass es dort nicht geht. Ansonsten läuft man etwa 10 Minuten links vom Hotel zum „Punta Poppy“, dort kann man auch gut bei Ebbe kiten, allerdings sind dort auch noch vereinzelt Korallen im Wasser, die man aber sehr gut sehen und sich schnell merken kann, wo sie sind.

    Kleiner Tipp: Schau dir vorher nochmal intensiv die Lage der Korallen bei Google-Maps an oder besser noch, mache davon ein paar Ausdrucke und nehme sie mit, dann kannst du vor Ort gerade beim Kiten am Hotel deine optimale Bahn finden, wo du ohne Korallen kiten kannst. Der oben genannte Andy ist fast ausschließlich am Hotel gekitet, hat allerdings auch zwei „Schnitzer“ in sein Board gehauen.

    Ansonsten wünsche ich dir, dass du auch allein auf dem Wasser bist bzw. nur wenige Kiter, wie bei uns, da sind, ansonsten wir es am Hotel aufgrund der Korallen im Wasser recht schnell tricky! Um die Korallenbänke herum ist aber feinster Sand zum Barfußkiten!

    Ich hoffe wir konnten helfen und wünschen viel Spaß in der DomRep, genießt unbedingt die Speisen in den a la Carte Restaurants im Principe El Portillo, die waren qualitativ sagenhaft und hergerichtet wie in einem westlichen Sternerestaurant, ganz großes KINO!!!

    Hang loose
    Maik

    derwebstar
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2

    Hey Maik,
    Wahnsinn!!! Mit so einer Detailreichen Beschreibung (Beantwortung) meiner Fragen hatte ich nicht gerechnet! Damit hast du uns mal richtig geholfen und die Vorfreude auf den Urlaub massig gepusht 🙂

    Hab Tausend Dank – Wir werden die Tipps beherzigen!
    Mach weiter so – Deine Reiseberichte sind Weltklasse!

    Vielen Dank
    greets Patrick

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Escape_Sale_750x350

Anzeige

Wir verwenden für ein perfektes Surferlebnis Cookies - wenn du kitereisen.tv weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen