Loading...

Djerba Kitesurfen – Kitereisen auf die tunesische Insel im Mittelmeer

Djerba Kitesurfen – Obwohl es das nordafrikanische Eiland in dieser Zeit nie aus dem Schatten der populären Kitereisen-Ziele wie Ägypten, Tarifa oder Fuerteventura geschafft hat, sind wir überzeugt, dass Djerba zu den besten Schulungsrevieren für Anfänger und Aufsteiger in der Welt gehört.

Kitereisen zum kleinen Preis

Von Deutschland aus ist Djerba mit dem Flugzeug in gerade mal 2,5 Stunden zu erreichen und damit die kürzeste Winter-Destination überhaupt. Mit ihren warmen Temperaturen, dem kristallklaren, türkisen Wasser, den breiten feinsandigen Stränden und dem ursprünglichen orientalischen Charme zieht jeden Besucher in ihren Bann. Dabei sind Kitereisen nach Tunesien alles andere als kostspielig. Im Vergleich zu den Reisezielen Ägypten, Tarifa oder Fuerteventura kommt man hier mit wesentlich weniger Geld aus.

Mit der Flugsuchmaschine Skyscanner findet Ihr am schnellsten den günstigsten Flug nach Djerba.

Günstigen Hotels und Unterkünfte auf Djerba in der Nähe der Kitespots findet ihr auch auf dem Vergleichsportal TripAdvisor. Dort könnt ihr Preise vergleichen und Reisebewertungen lesen. Und das günstiger nicht gleich mit schlechter gleichzusetzen ist, sollte auch jedem klar sein.

Ganz in der Nähe der Kitespots

Lade Karte …

Lade

 

Kitesurfen lernen in der grössten Lagune Nordafrikas

Das Gegenteil ist sogar der Fall. Eine über 40 Quadratkilometer stehtiefe Wasserfläche zieht sich durch die Insel. Mit einer Ausdehnung von 5 x 9 Kilometern ist sie die größte Lagune Nordafrikas. Das Wasser ist spiegelglatt und bietet enorm viel Platz.

Kitereisen Djerba - Kitesurfen lernen in Tunesien

Kitereisen Djerba - Kitesurfen lernen in Tunesien

Eine riesige Spielwiese für alle, die das Kitesurfen schnell und sicher lernen wollen. Das ist ein großer Vorteil zu Kitereisen nach Ägypten, Tarifa oder Fuerteventura. Hier drängen sich teilweise Kiteschulen und andere Kitesurfer dicht an dicht und kämpfen um die freien Flächen.

Kitespots auf Djerba

Kitereisen Djerba - Kitesurfen lernen in Tunesien

Neben der großen Lagune am Römerdamm steuern wir die zur Hotelzone nah gelegenen Kitespots am Smile Beach, auf der Flamingo Insel und vor unserer Kultbar „La Rose“ an. Ein ganz besonderes Highlight auf unseren Kitereisen sind die Adventure Touren auf das tunesische Festland. Hier warten auf die Teilnehmer nochmals tolle Spots, an denen das Kitesurfen lernen spielend leicht fällt. In diesem Jahr entdeckten wir dort die Oase Zarzis, von der wir in einem extra Reisebericht mit Video ausführlicher berichten.

Windstatistik Djerba

Immer wieder werden wir angesprochen, dass die Windstatistiken für Djerba im Vergleich zu Fuerteventura, Tarifa oder Ägypten viel niedriger sind. Das stimmt aber nur zum Teil. Richtig ist, dass dort, in der für uns relevanten Reisezeit, eine 10 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Wind mit mindestens 4 Windstärken bläst. Beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen nach Djerba ist von April bis Oktober.

Beste Reisezeit Kitesurfen Djerba

An den Kitespots herrschen regelmäßig aufgrund der lokalen Thermik moderate bis leichte Windbedingungen. Wer also zum Kitesurfen einen 7 Quadratmeter Kiteschirm mit viel Druck braucht, wird auf Djerba nur an wenigen Tagen fündig. Wir haben uns für Djerba aber als Schulungsrevier entschieden und nicht als Wettkampf-Area. Und das ist der entscheidende Punkt.

Flautenalarm auf Djerba

Sollte der Wind dann doch mal eine Pause einlegen, braucht niemand am Hotel stehen. Auf Djerba kann man sich immer ein Flautenprogramm organisieren. Wenn wir nicht vor unserer Kultbar „La Rose“ chillen, Beachvolleyball spielen, durch die Wellen und Lagunen SUPen, Crossgolf Turniere veranstalten oder uns mit Brettspielen battlen,  unternehmen wir Touren nach Houmt Souk, Midoun oder auf einer Tagestour durch die Wüste, Land und Leute kennenzulernen.

Kitereisen Djerba - Kitesurfen lernen in Tunesien

Kitereisen Djerba - Kitesurfen lernen in Tunesien

Arabisches Nightlife

Für uns Europäer bietet das arabische Nachtleben nicht viele Highlights. Das Publikum in den wenigen Bars, Discotheken und Restaurants kann man nicht gerade als gemischt bezeichnen. Dort halten sich abends fast ausschließlich arabische Männer auf, sodass wir dazu übergegangen sind, unsere Abende selbst zu gestalten. Und das mit großem Erfolg.

Regelmäßig unternehmen wir für alle ausgelassene Grill-, Video- und Spielabende oder chillen zusammen in einer der schönsten Shisha  Lounges im orientalischen Raum und fachsimpeln über das Geleistete auf dem Wasser. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass uns immer etwas eingefallen ist und es nie langweilig wurde.

Kitereisen Djerba - Kitesurfen lernen in Tunesien

Unser Kitereisen Fazit

DJERBA
50 KMTV CHECK
0 USER CHECK (0 USER)
Pros

Anfängerrevier, stehtiefe Lagunen, Platz

Kontras

wenig Nightlife, Sicherheit

Zusammenfassung

Lust bekommen, auf einer unserer Kitereisen nach Djerba Kitesurfen zu lernen? Dann kontaktiert uns jetzt und informiert euch über die aktuellen Termine und Preise. Wenn ihr schon einen Kitekurs gemacht habt, dann ist unser Aufbaukurs genau das Richtige für euch. Mit einem individuell auf euch zugeschnittenen Programm könnt ihr u.a. das Höhe laufen oder Springen lernen. Wir bieten euch auch an, unser Material zu leihen oder uns einfach nur zu begleiten.

WINDSICHERHEIT
KITESPOTS
SEHENSWERT
PREIS / LEISTUNG
Was andere meinen ... Bewerte dieses Reiseziel!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte dieses Reiseziel!

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir verwenden für ein perfektes Surferlebnis Cookies - wenn du kitereisen.tv weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen