Loading...

Kite selber starten mit Pfosten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen

Ein paradiesischer Kitespot. Perfekte Bedingungen zum Kitesurfen. Es gibt nur einen kleinen Haken. Niemand ist weit und breit zu sehen, der euren Kite starten kann. Damit ihr die einsame Session auf dem Wasser auch genießen könnt, haben wir 6 sichere Tipps, euren Kite selber zu starten.

Das Starten und Landen eines Kiteschirmes ist immer ein Moment der besonderen Konzentration beim Kitesurfen. Die meisten Unfälle passieren in dieser Phase. Daher sollten nur erfahrene Kiter bei leichtem bis mäßigen Wind versuchen, ihren Kite selber zu starten. Anfängern raten wir dringend davon ab.




Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seinen Kite selber zu starten. Wir möchten euch in diesem Beitrag aus unserer Reihe Kitesurfen lernen die Variante vorstellen, bei der ihr den Kite an einem festen Gegenstand zum Starten fixiert. Aus unserer Sicht gehört sie zu den sichersten und materialschonendsten Methoden.

Kite selber starten - Kitesurfen lernen

Bevor ihr euren Kite selber starten könnt, achtet darauf, dass der Kite exakt am Windfensterrand liegt und die Leinen korrekt angeknüpft sind.  Der Untergrund am Spot sollte möglichst so beschaffen sein, dass er bei einer Reibung euren Kite nicht beschädigt. Seid immer bereit, das Safty-System im Notfall auszulösen. Sucht euch einen festen Gegenstand, an dem ihr den Kite fixieren könnt, ohne dass er von ihm weggezogen werden kann.

Befestigt den Chickenloop am Gegenstand. (Baum, Pfosten, Laterne …). Richtet den Kite am Windfensterrand auf und stellt ihn auf das untere Tip. Die Leinen sollten bereits unter Spannung stehen. Beschwert das untere Tipp mit Sand, um ein Tänzeln des Kites zu verhindern. Ihr schont zudem das Material. Begebt euch zügig an der Luv-Seite zurück zur Bar. Hakt zunächst die Safty ein und danach den Chickenloop. Sichert ihn mit dem Chickenstick. Löst nun die Befestigung und startet den Kite wie gewohnt.

nächstes Tutorial

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Kitesurfen lernen findet ihr hier auf Eurem KMTV Kitesurf Channel.

2017-03-31T16:29:04+00:00

CLOSE

KMTV KITESURF CHANNEL

Newsletter

Wir geben Deine Daten niemals an andere weiter.

  • exklusive Bilder
  • noch mehr Infos
  • Reisegutscheine
  • Gewinnspiele

CLOSE

Wir haben Dir eine Email geschickt.

Wir verwenden für ein perfektes Surferlebnis Cookies - wenn du kitereisen.tv weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen