Kein anderes karibisches Land ist bekannter für seine Klischees als das tropische Kuba. Die kubanischen Zigarren, der Havanna Rum und die bunte Oldtimer sind ebenso weltberühmt wie die Namen Fidel Castro oder Che Guevara. Für Kitereisen nach Kuba sind es aber vor allem das türkis schillernde Meer der Karibik und konstante Passatwinde, die dieses Reiseziel in der Karibik so traumhaft  machen.

Informationen zum Kitesurfen

  • Nächster Kitespot: Playa El Paso West / Cayo Guillermo

  • Entfernung zum Spot: 30 Meter

  • Beste Reisezeit: Januar bis April

  • Windwahrscheinlichkeit: 50 bis 70% (im Reisezeitraum)

  • Spotcharakter: Flachwasser bis Kabbelwasser

Die Kitesaison auf Kuba geht von November bis Ende April, wobei der Wind zwischen Januar und April am verlässlichsten ist. Der warme Nord-Ost Passatwind ist ein Garant dafür, dass Ihr 50 bis 70 Prozent  eurer Urlaubstage auf dem Wasser beim Kitesurfen verbringen könnt. Die Sonnengarantie mit Lufttemperaturen von 26 bis 33 Grad Celsius sorgt zudem für eine neoprenfreie Zeit.

Kuba Cayo Guillermo Reiseangebot - Kitereisen buchen
Kuba Cayo Guillermo Reiseangebot - Kitereisen buchen

Euer Hotel und der nächste Kitespot in Eurer Nähe

Euer Flug startet ab München (andere Abflughäfen möglich) in Richtung Havanna. Von dort werdet Ihr durch den im Reisepreis inkludierten Transfer auf die tropische Insel Cayo Guillermo gebracht. Ihr checkt ein im beliebten 4 Sterne Hotel Sol Cayo Guillermo, das sich direkt am feinsandigen und weißen Sandstrand befindet. Der Kitespot Playa El Paso West / Cayo Guillermo befindet sich direkt am Hotelstrand.

Selten passt der Spruch „vom Bett aufs Brett“ besser als im Hotel Sol Cayo Guillermo auf Kuba. Der Nordost Passatwind kommt auflandig bis schräg auflandig und verwandelt das türkise karibische Meer in einen Traum für Kitesurfer. Bei Ebbe habt Ihr einen großen Stehbereich zum Kitesurfen mit einigen Sandbänken, die hervorragende Flachwasserzonen zum Freestylen und Tricksen auftun.

Die am Hotel angegliederte Kitestation sorgt für einen guten Service rund um das Kiten. Das Hotel bietet eine weitläufige und schön gestaltete Poollandschaft. Für das leibliche Wohl sorgen ein Buffet- und drei A- la-carte Restaurants sowie eine Pool-, eine Snack- und eine Strandbar. Im Reisepreis ist eine All-Inklusive-Verpflegung eingeschlossen.

Des Weiteren bietet das der renommierten Melía Gruppe angehörige Hotel beispielsweise eine Discothek, ein Amphitheater mit entsprechenden Abendshows, zwei Tennisplätze, einen Fitnessraum, Beachvolleyball und jede Menge Wassersport an.

Bewertungen: Bei 100 Holidaycheckbewertungen für das Hotel wurden vier von sechs Sonnen vergeben. 63% aller Gäste würden das Hotel weiter empfehlen. Für uns ist das vier Sterne Hotel Sol Cayo Guillermo aufgrund der hervorragenden Lage zum Kitestrand auf jeden Fall eine Weiterempfehlung wert.

14 Nächte Cayo Guillermo im 4* Hotel inkl. AI, Flug und Transfer ab 1.518€ p.P.

  • Reisezeitraum: verschiedene Dezember bis April (beste Reisezeit zum Kitesurfen)
  • Reisedauer: 14 Nächte
  • Windwahrscheinlichkeit: 50 bis 70%
  • Lufttemperatur zur Reisezeit: 26 bis 33°C
  • Wassertemperatur zur Reisezeit: 26 bis 28°C
  • Abflughafen: z.B. von München, Düsseldorf, Frankfurt, Köln / Bonn
  • Hotel: 4 Sterne Hotel Sol Cayo Guillermo
  • Bewertung: 63% bei Holidaycheck aus 100 Bewertungen
  • Lage: direkt am Kitespot (30 Meter) gelegen
  • Ort: Cayo Guillermo, Jardines del Rey, Kuba
  • Verpflegung: All Inclusive
  • Flughafentransfer auf Kuba: inklusive
  • Mietwagen auf Kuba
  • Cayo Guillermo / Kuba Kitereisen Check
Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!