Beauduc Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen in Frankreich

Beauduc Kitesurfen in Frankreich – Rosafarbene Flamingos, wild campende Bullifahrer und steinharter Sandstrand soweit das Auge reicht. Beauduc an der südfranzösischen Mittelmeerküste ist ein El Dorado zum Kitesurfen für Naturliebhaber und Abenteurer.

Der Kitespot liegt zwischen den französischen Metropolen Marseilles und Montpellier. Die etwa 20 Kilometer lange, sichelförmige Bucht ist der Hauptspot zum Kitesurfen in der Camargue. Insbesondere Surfer, die mit ihren Wohnmobilen und Zelten unterwegs sind, wissen die Abgelegenheit dieses Kitespots zu schätzen. Die Bucht wird von mehreren Sandbänken geschützt, sodass sich vor ihnen moderate Bedingungen zum Kitesurfen bieten. Hinter den Sandbänken können sich die Wellen an guten Tagen bis zu zwei Meter auftürmen.

Wind und Klima zum Kitesurfen in Beauduc

Empfohlene Reisemonate: AprilMaiJuniJuliAugustSeptember, Oktober

Nicht empfohlene Reisemonate: JanuarFebruarDezember

Die Region wird von einem milden, mediterranen Klima bestimmt. Ab Mai klettert das Thermometer über die 20 Grad Celsius Marke. Diese angenehmen Temperaturen ziehen sich bis in den Oktober hinein. Heißester Monat ist der Juli mit durchschnittlichen Werten knapp unter 30 Grad. In den Sommermonaten werden die Strände um Beauduc mit bis zu 12 Sonnenstunden pro Tag verwöhnt. Regen fällt nur selten. Die Wassertemperatur des Mittelmeeres beträgt zu dieser Reisezeit vor der Küste 23 Grad Celsius.



Beauduc profitiert vom Mistralwind, wie kein anderer Kitespot Südfrankreichs. Denn aufgrund seiner Lage am Ende des Rhonetgals bläst der Mistral aus nordwestlicher Richtung mit voller Wucht über dem Strand von Beauduc hinweg. 40 Knoten zum Kitesurfen sind hier keine Seltenheit. Ohne den Mistral kommt man zwischen Mitte Juni und Mitte Juli durch lokale Thermik an vielen Tagen immerhin auf 15 Knoten. Nur bei Ostwind hat man in Beauduc ablandigen Wind. Alle anderen Windrichtungen können aufgrund des Küstenverlaufs in Beauduc zum Kitesurfen genutzt werden. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen nach Beauduc ist von April bis Oktober.

Unsere Hotelempfehlungen in der Nähe der Kitespots:

Le Castelet Beauduc - Kitereisen und Kitesurfen
  • Nächster Kitespot: Saintes Maries de la Mer
  • Spotcharakter: kleine bis mittlere Welle
  • Entfernung zum Spot: 500 Meter

Hotel Les Palmiers En Camargue Beauduc - Kitereisen und Kitesurfen
  • Nächster Kitespot: Saintes Maries de la Mer
  • Spotcharakter: kleine bis mittlere Welle
  • Entfernung zum Spot: 500 Meter

Hotel Le Mediterranee Beauduc - Kitereisen und Kitesurfen
  • Nächster Kitespot: Saintes Maries de la Mer
  • Spotcharakter: kleine bis mittlere Welle
  • Entfernung zum Spot: 600 Meter

Ganz in der Nähe der Kitespots

Wo liegen die besten Spots zum Kitesurfen in Beauduc in Frankreich? Welche Kitespots sind für Anfänger geeignet und welche sind den Profis vorbehalten? Welche Unterkünfte und Kiteschulen gibt es in der Nähe der Kitespots? Wie weit sind sie vom nächsten Flughafen entfernt? Wir stellen Euch die Top Surf Spots in der Übersicht vor. Mit unseren KITEMAPS möchten wir Euch helfen, eure Kitereisen besser zu organisieren. Bitte bedenkt, dass wir bei der Vielzahl der weltweiten Kitespots nicht immer die Aktualität der Daten garantieren können. Daher freuen wir uns über eure Anmerkungen.