Laden...

Bonaire Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen

Home » Kitespots » Bonaire - Karibik
Bonaire Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen

Bonaire Kitesurfen – Bonaire ist die zweitgrößte Insel der Niederländischen Antillen und liegt als eine der ABC Inseln vor der Nordküste Venezuelas. Bonaire konnte sich trotz des karibischen Tourismusbooms im Gegensatz zu Aruba ihren ursprünglichen Charme als Naturparadies bewahren.

Anzeige


Wind und Klima

Beste Reisezeit zum Kitesurfen auf Bonaire - Karibik

Wegen ihrer in der Karibik einzigartigen Riffe ist Bonaire in der ganzen Welt auch als „Divers Paradise“ bekannt. Auf Bonaire bläst der Nordost Passat fast 300 Tage im Jahr. Die Thermik von Venezuelas Küste verstärkt den Wind zusätzlich auf 25 Knoten. Bereits morgens bläst es an den Kitespots der Karibikinsel, bis er mittags etwas nachlässt und sich am Nachmittag wieder aufbaut. Von September bis November ist der Wind aufgrund störender Wetterlagen dann nicht mehr so zuverlässig, wie in den restlichen Monaten.

Bonaire besitzt ein tropisches Klima. Da der feuchte Nordost Passat sich bereits abgeregnet hat, bevor er auf die Insel trifft, ist Bonaires Klima erheblich trockener, als andere karibische Inseln. Der meiste Regen fällt zwischen Oktober bis Januar. Die Temperaturen schwanken über das Jahr kaum und liegen zwischen 28 und 30 Grad Celsius. Das Wasser ist mit 27 bis 28 Grad Celsius badewannewarm. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen nach Bonaire ist von Februar bis Juli.

Mit der Flugsuchmaschine Skyscanner findet Ihr am schnellsten günstige Flüge nach Bonaire. Für die Suche nach Hotels und Unterkünften in der Nähe der Kitespots empfehlen wir Booking.com, das weltweit führende Hotelreservierungsportal mit täglich über einer Million Buchungen für Hotels, Ferienwohnungen, Ferienparks und Campingplätzen.

Empfohlene Monate für Kitereisen:

FebruarMärzAprilMaiJuniJuli

Nicht empfohlene Monate für Kitereisen:

September, Oktober, November

Kitespots auf Bonaire in der Karibik

Wo liegen die besten Spots zum Kitesurfen auf Bonaire – Karibik? Welche Kitespots sind für Anfänger geeignet und welche sind den Profis vorbehalten? Wir stellen Euch die Top Surf Spots in der Übersicht vor. Mit unseren KITEMAPS möchten wir Euch helfen, eure Kitereisen besser zu organisieren. Bitte bedenkt, dass wir bei der Vielzahl der weltweiten Kitespots nicht immer die Aktualität der Daten garantieren können. Daher freuen wir uns über eure Anmerkungen.



Booking.com

Alle Kitespots im Überblick: Playa Grandi, Lac Cai, Baby Beach, Red Slave, Atlantis, Pink Beach, Klein Bonaire North

grüner Stern - Besten KitespotsFlachwasser Kitespots – für Anfänger geeignet (Windrichtung beachten!)

gelber Stern - Besten KitespotsWavespot mit mittleren Wellen – geeignet für fortgeschrittene Kiter

roter Stern - Besten KitespotsWavespot mit hohen Wellen – Kitespots für Profis