Cayman Islands Kitesurfen – Das Steuerparadies der Karibik ist beliebter Anlaufhafen von unzähligen Kreuzfahrtschiffen im Jahr. Wer sich dem Touristentrubel ein Stück weit entziehen will, findet dank des Nordostpassates auf Grand Cayman abseits des Trubels zwei riesige Flachwasserlagunen zum Kitesurfen.

Die Cayman Islands liegen 350 Kilometer südlich von Kuba und 250 Kilometer nordwestlich von Jamaika im Karibischen Meer. Sie bestehen aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Grand Cayman ist die größte Insel mit fast 200 Quadratkilometern Fläche. Sie ist geprägt vom typischen amerikanischen Erscheinungsbild mit vielen Malls und Fastfoodketten. Little Cayman und Cayman Brac liegen etwa 80 Kilometer nordöstlich von Grand Cayman. Sie haben sich im Vergleich dazu ihre karibische Ursprünglichkeit fernab des Massentourismus bewahrt.

Wind und Klima auf den Cayman Islands

Empfohlene Reisemonate: Januar, Februar, März, April, November, Dezember

Nicht empfohlene Reisemonate: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Grand Cayman bietet die besten Bedingungen zum Kitesurfen auf den Cayman Islands. Mit den Kitespots Barkers auf der nordöstlichen Seite der Insel und der East End Lagune im Osten der Insel gibt es gleich zwei riesige Lagunen mit großen Flachwasser- und Stehbereichen. Beide Spots bieten viel Platz zum Kitesurfen und werden ausreichend vom beständigen Nordostpassat belüftet.



Während der europäischen Wintermonate ist die Wahrscheinlichkeit auf kitebare Tage am größten. Zu dieser Zeit hat man eine etwa 50 Prozentige Wahrscheinlichkeit für Tage mit Windstärken von vier oder mehr Beaufort. In der Regel schafft der Nordostpassat dann 20 bis 25 Knoten, an manchen Tagen auch nur 15 bis 20 Knoten. Die Lufttemperaturen auf den Caymans liegen ganzjährig um die 30 Grad Celsius, die Wassertemperaturen bei etwa 27 Grad. Die Niederschläge sind in den Wintermonaten am geringsten, so dass es zur besten Windzeit auch eine Sonnengarantie gibt. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen auf die Cayman Islands ist von November bis April.

Kitereisen Check Cayman Islands

Kiteurlaub Cayman Islands – Wir haben ihn getestet!

Mitten im Karibischen Meer liegt der kleine Inselstaat mit seinen türkisfarbenen Lagunen, den schneeweißen Stränden und zutraulichen Stachelrochen. Englische Freibeuter tauften das neuzeitliche Steuerparadies …

Finde günstige Flüge nach Grand Cayman

Unsere Hotelempfehlungen in der Nähe der Kitespots:

Das charmante 4-Sterne Wyndham Reef Resort Grand Cayman liegt direkt am strahlend weißen und von saftig grünen Kokospalmen eingerahmten Puderzuckersandstrand vom East End Beach im Nordwesten der Insel Grand Cayman. Die traumhafte Kitelagune des Kitespots Whitesand Beach befindet sich nur 700 Meter südlich des Wyndham Resorts und ist entspannt durch einen kurzen Strandspaziergang zu erreichen. …

Am Kitespot Whitesand ist der Strand etwa 50 Meter tief, so dass ihr viel Platz zum Aufbauen habt. Vom Strand geht es in die wahrlich traumhafte, in allen erdenklichen blau und türkis Tönen schimmernde Kitelagune von East End. Geniale Flachwasserbedingungen und ein gigantisches Stehrevier generieren optimale Bedingungen zum Kitesurfen für Flachwasserliebhaber und Anfänger.

Das schöne All-Inclusive Strandresort Wyndham Reef bietet euch 152 klimatisierte und geschmackvoll eingerichtete Studios in zwei- und dreistöckigen Gebäuden. Die Studios liegen alle in erster Reise am Strand und verfügen über eine möblierte Terrasse oder Balkon mit einem traumhaften Blick auf das karibische Meer. Jedes Studio besitzt eine Kochnische mit Kühlschrank sowie kostenfreiem WLAN. Für euer kulinarisches Wohlergehen sorgen zwei a-la-Carte Restaurants und die hoteleigene Strandbar. Zum Freizeitangebot gehören zwei Pools mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen auf der Sonnenterrasse, zwei Whirlpools, ein Kinderpool, ein Tennisplatz, ein Beachvolleyballfeld, ein kostenloser Fahrradverleih, ein Fitnessraum sowie ein breites Wassersportangebot. Parkplätze stehen kostenfrei an eurem Hotel zur Verfügung. Das Wyndham Reef Resort Grand Cayman ist ein idealer Ausgangspunkt für einen komfortablen Kiteurlaub auf den Cayman Islands.

Das kleine familiengeführte 3-Sterne La Cazetta Guest House & Cottages liegt in Westbay im Nordwesten von Grand Cayman. Es verfügt über zwei klimatisierte Zimmer mit Kühlschrank, eigenem Bad und privater Veranda im Haupthaus sowie Cottages mit eigener Küche und einem Wohnzimmer für größere Familien und Selbstverpfleger….

Weiter bietet die Unterkunft einen kleinen Pool mit Sonnenterrasse und bequemen Liegen sowie eine Outdoor-Grillküche. Kostenloses WLAN und kostenlose Parkplätze gehören ebenso zum Angebot des La Cazetta. Zum nächstgelegenen Kitespot Barkers sind es drei Kilometer. Hier erwartet euch eine riesengroße Lagune zum Kitesurfen mit guten Flachwasserbedingungen und einem großen Stehrevier. Am Kitespot Barkers weht der karibische Passatwind leicht schräg auflandig von rechts. Der Startbereich wird durch vereinzelte Bäume etwas gestört. Diesen Umstand könnt ihr durch ein paar Schritte beim Launchen in die Lagune wett machen. Eine Kiteschule befindet sich direkt vor Ort.

Die Ferienwohnungen der Reef Resort Beach Front Condos liegen direkt am Traumstrand von East End im Nordosten von Grand Cayman. Zum nächsten Kitespot Whitesand Beach lauft ihr nur 600 Meter am Strand entlang. Hier erwartet euch der Einstieg in die mehrere Quadratkilometer große traumhafte Kitesurflagune von East End mit ihren nahezu perfekten Bedingungen. …

Der Strand bietet bei einer Tiefe von 50 Metern viel Platz zum Launchen eurer Kites und auf dem Wasser erwarten euch perfekte Flachwasserbedingungen und ein schier unendliches Stehrevier. Der Passatwind weht in Whitesand leicht schräg auflandig von links. Das warme blautürkise Wasser vor dem saftig grünen Palmenpanorama und dem weißen Sandstrand erfüllt all eure Erwartungen an einen karibischen Kitespot. Die klimatisierten Apartments der Reef Condos sind bei einer Größe von 120 Quadratmetern für bis zu sechs Personen ausgelegt. Sie verfügen über eine voll ausgestattete Küche, Badezimmer sowie einem möblierten Balkon mit einem atemberaubenden Meerblick. Entspannen könnt ihr am Pool mit Sonnenterrasse und Liegen oder am Strand, an dem sich ebenfalls Sonnenliegen befinden. Ein Restaurant und eine Bar gehören ebenso zur Ausstattung eurer Apartmentanlage wie ein Fitnessraum, kostenlose Parkplätze und kostenfreies WLAN.

Das bereits mehrfach ausgezeichnete Shangri La Boutique ist eine luxuriöse 4-Sterne Bed & Breakfast Unterkunft im Nordwesten der Karibikinsel Grand Cayman die zu den Cayman Islands gehört. Der kleine malerische Pool bietet viel Ruhe und Privatshäre und verfügt zusätzlich über einen Eck-Whirlpool. Er liegt idyllisch in einem Garten und bietet eine schöne Aussicht auf einen See. Auf der Sonnenteraase am Pool und im Garten stehen Sonnenliegen für eure Entspannung zur Verfügung. Herrlich grüne Palmen sorgen für Schatten. …

Jedes der klimatisierten Zimmer oder Suiten eurer kleinen familiär geführten Unterkunft ist einzigartig und individuell gestaltet und verfügt über ein privates Badezimmer mit einem Whirlpool. Zu den weiteren Annehmlichkeiten dieser kleinen exquisiten Anlage gehören eine Grill-Area mit einem Outdoor-Bereich zum Essen, kostenlose Leihfahrräder, kostenloses WLAN sowie kostenlose Parkplätze.

Der nächstgelegene Kitespot Barkers ist drei Kilometer von der Unterkunft entfernt. Barkers ist der Mainkitespot auf Grand Cayman mit einer örtlichen Kiteschule. Der Platz zum Starten und Landen ist hier etwas durch vereinzelte Bäume begrenzt. Wer ein paar Schritte in die Lagune macht, der hat absolut keine Probleme und ausreichend Platz zum Starten. Der Wind kommt in Barkers leicht schräg auflandig von rechts. In der riesigen traumhaft türkisen Lagune erwarten euch tolle Kitebedingungen mit viel Flachwasser und einem großen Stehbereich.