Laden...

Kugelbake Kitesurfen – Kitereisen nach Cuxhaven / Nordsee

Home » Kitereisen » Kugelbake - Deutschland

Cuxhaven Kitesurfen – Etwa 30 Meter ragt die hölzerne Konstruktion an der Wasserkante in Cuxhaven Döse in die Höhe. Half sie in früheren Jahren noch den Seefahrern als Leuchtturm bei der Einfahrt in die Elbmündung, ist die Kugelbake heute beliebte Touristenattraktion und Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven.

Anzeige


Unser Kitereisen Video Kugelbake

Unter Kitesurfern hat sich die Kugelbake einen Namen als Kitesurf Hotspot der Nordsee bei östlichen Winden gemacht. Erst dann erwacht dieses, an einer der meist befahrenen Wasserstraßen der Welt gelegene, Revier zum Leben und wird für ein paar Stunden zur Spielwiese für Locals und Kiter aus allen Teilen des Landes.

Beste Reisezeit zum Kitesurfen in Cuxhaven Kugelbake

Bereits von weitem ist die Kugelbake, die das östlichste Ende des etwa zehn Kilometer langen Sandstrandes der Stadt Cuxhaven von Sahlenburg bis Döse markiert, zu sehen. Sie steht am Ende eines Walls, der wie eine kleine Halbinsel in das Meer hineinreicht und bequem auf einem geteerten Gehweg zu erreichen ist. Wenige Meter von ihr entfernt bahnen sich die großen Schiffe dieser Welt ihren Weg über Nordsee in die Elbe nach Hamburg.

Kitereisen Cuxhaven Kugelbake - Kitesurfen an der Nordsee

Von hier aus zeichnet sich auch die gigantische Fahrrinne ab, die durch einen Steinwall zu erkennen ist. Bei Ebbe fällt die Nordsee vor den Stränden Cuxhavens vollständig trocken, sodass man kilometerweit in das Watt laufen kann. Nur in der Fahrrinne bleibt genügend Wasser für die Schifffahrt.

Ganz in der Nähe der Kitespots

Lade Karte …

Lade

 

Kitesurfen an der Kugelbake

Der Kitespot Kugelbake ähnelt einer Arena für Kiter, welche in Deutschland ihresgleichen sucht. Direkt über dem Spot auf dem Deich hinter dem Strand verläuft ein stark frequentierter Radwander- und Fußweg. Die großzügig aufgestellten Sitzbänke auf diesem Deichabschnitt und der tolle Panoramablick über den gesamten Kitespot lassen bei gutem Wetter ein schaulustiges Publikum von zeitweise bis zu hundert Personen an dem Kitespektakel auf dem Wasser teilhaben.

Besonders das maritime Flair an Kugelbake macht diesen Kitespot an der Nordsee so einzigartig. Das Kitesurfen in Reichweite von riesigen Containerschiffen, deren Nähe man förmlich riechen kann, kreischende Seemöwen und Krabbenkutter, die ihre Netze in die Nordsee werfen, fügen sich zu einem unvergleichbarem Erlebnis auf dem Wasser zusammen.

Kitereisen Cuxhaven Kugelbake - Kitesurfen an der Nordsee

Kitesurfen ist an der Kugelbake aufgrund der Gezeiten etwa zweieinhalb Stunden vor und nach dem Hochwasser möglich. Der Spot wird im Osten von der Fahrrinne begrenzt, die als internationale Schifffahrtsstraße auf keinen Fall befahren werden sollte, wenn man nicht Probleme mit der Wasserschutzpolizei bekommen möchte. Im Westen wird der Spot durch Bojen vom Badebereich abgetrennt, in dem man ebenfalls nicht kitesurfen darf. Nach etwa 100 bis 150 Meter auf dem Wasser endet der Badebereich und der Kitespot öffnet sich großflächig in Richtung Duhnen.

Am Strand kann es mitunter beim Kiteaufbau, gerade bei Hochwasser, etwas enger werden. In regelmäßigen Abständen ragen 20 bis 30 Meter lange Steinmolen ins Wasser, die bei Hochwasser, ebenso wie die Steinbegrenzung zur Fahrrinne überspült und je nach Wasserstand leicht übersehen werden können.

Kitereisen Cuxhaven Kugelbake - Kitesurfen an der Nordsee

Am Spot stehen Tafeln, die die Kitezone und Regeln vor Ort exakt beschreiben. Da das Kitesurfen an der Kugelbake bereits schon einmal verboten worden ist und die Schließung nur durch das starke Engagement vieler Locals und Bürger wieder rückgängig gemacht werden konnte, sind diese Regeln penibel einzuhalten. Verstöße werden auch unter Kitern nicht mehr so einfach hingenommen.

Aufgrund des Flachwassers gerade bei auf- und ablaufenden Wasser eignet sich der Spot auch zum Kitesurfen für Anfänger. Bei Hochwasser kann es schon etwas kabbeliger werden, gerade in der Nähe der Fahrrinne. Vorsicht, bei ablaufendem Wasser kann es zu stärkeren Strömungen in Richtung Elbmündung kommen. Es gibt an der Kugelbake keine feste Kitestation. Doch an Ostwindtagen sind die mobilen Kiteschulen, wie die Surfschule Cuxhaven von Jogi und seinem Team oder die Kiteschule Cuxkite, mit ihren Kitekursen und dem Materialverleih eigentlich immer mit vor Ort.

Da der Wind an der Nordsee hauptsächlich aus westlichen Richtungen kommt und der Spot an der Kugelbake nur bei östlichem Wind funktioniert, sind die Tage zum Kitesurfen im Jahr begrenzt. Ostwind bedeutet an der Kugelbake sideshore von rechts. Bei Westwinden geht es dann nach Sahlenburg, dem zweiten Kitespot Cuxhavens.

Kitereisen Cuxhaven Kugelbake - Kitesurfen an der Nordsee

Beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen zur Kugelbake ist im Frühjahr und im Herbst. April, Mai, Juni und September sind die windreichsten Monate mit angenehmeren Wassertemperaturen. Aktuell ist das Kiten im Winter vom 1. November bis 31. März an der Kugelbake aus naturschutzgründen verboten!

Cuxhaven – Döse

Der Strandabschnitt Cuxhaven Döse ist bei weitem nicht so überlaufen wie der weitaus bekanntere Touristenstrand Cuxhaven-Duhnen. Er liegt etwa einen bis zwei Kilometer westlich der Kugelbake und ist gekennzeichnet durch das Strandhaus Döse. Hier befinden sich die meisten Hotels und Kurhäuser.

In Richtung Osten zur Kugelbake wird es immer ruhiger. Trotzdem hat sich das Gebiet um die Kugelbake in den letzten Jahren touristisch entwickelt. So gibt es an den Parkplätzen vor dem Deich, eine kleine gemütliche Gasse, die mit Fisch- und Imbissbuden, sowie Eis-, Kuchen- und Getränkeständen mit netten Sitzmöglichkeiten, für das leibliche Wohl nach einer Kitesession sorgt. Wer Alternativen zum Kitesurfen an der Kugelbake sucht, kann fußläufig den Kurpark Döse erreichen, der mit seinen schönen Parkanlagen, Tiergehegen, einem See, Spielplatz und Konzertbühne für Entspannung und Erholung bei Groß und Klein sorgt.



Booking.com

Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienzimmer zum Übernachten sind im Bereich der Kugelbake in den verschiedensten Preisklassen zu haben. Einkaufsmöglichkeiten, Bäcker und Restaurants sind in etwa einem Kilometer erreichbar. Alles Weitere ist dann in der Stadt Cuxhaven, auch nur wenige Fahrminuten entfernt. Für die Suche nach Hotels und Unterkünften in der Nähe der Kitespots empfehlen wir Booking.com, das weltweit führende Hotelreservierungsportal mit täglich über einer Million Buchungen für Hotels, Ferienwohnungen, Ferienparks und Campingplätzen.

Kitereisen Cuxhaven Kugelbake - Kitesurfen an der Nordsee

Anreise Kugelbake

Am besten erreicht man den Stadtteil Döse der Stadt Cuxhaven über die Autobahn A 27. Hier sollte man die Abfahrt 2 nehmen und Richtung Sahlenburg/Duhnen/Döse fahren. Folgt von dort aus der Beschilderung Döse. An der Kugelbake-Halle gibt es großzügige und gebührenpflichtige Park- und Übernachtungsmöglichkeit für Wohnmobile. Vom Parkplatz aus läuft man etwa eine Minute zum Deich und noch einmal fünf Minuten bis zum Spot. Am Eingang des abgezäunten Strandes muss die Nordsee übliche Kurtaxe entrichtet werden. Den Kitespot Cuxhaven Kugelbake findet ihr auch auf unserer KITEMAP.

Kitereisen Cuxhaven Kugelbake - Kitesurfen an der Nordsee

Unser Kitereisen Fazit

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Kitereisen und Kitesurfen Check Review

PROS

  • maritimes Flair, Urlaub mit der ganzen Familie, Flat-Water

KONTRAS

  • nur bei östlichen Winden, kitebare Tage im Jahr sind begrenzt
58

Windsicherheit

68

Kitespots

42

Sehenswert

60

Preis / Leistung

ZUSAMMENFASSUNG

Die Kugelbake in Cuxhaven ist ein wunderschöner Spot zum Kitesurfen an der Nordsee. Da er leider nur bei Ostwind funktioniert und im Winter geschlossen ist, sind die Kitetage über das Jahr gesehen stark limitiert. Dennoch herrscht an der Kugelbake ein einmaliges maritimes Ambiente, welches aus jeder Kitesession eine richtige und unvergessliche Nordseesession macht.

Mit seinen familienfreundlichen Stränden, der guten, touristischen Infrastruktur sowie der Tatsache, dass mit Sahlenburg bei Westwinden und der Kugelbake bei Ostwinden die wichtigsten Windrichtungen zum Kitesurfen an der Nordsee abgedeckt sind, ist Cuxhaven auch für die ganze Familie ein lohnenswertes Ziel für Kitereisen innerhalb von Deutschland.