Laden...

Blind fahren beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen

Home » Kiten lernen » Blind fahren

Blind fahren beim Kitesurfen – Das Rückwärtsfahren beim Kiten stellt viele vor eine große Herausforderung, da es vor allem eine ungewohnte Bewegung ist. Doch einmal erlernt, kann das Blind fahren mit vielen anderen Tricks kombiniert werden. In unserem Tutorial Video findet Ihr alle Schritte noch einmal im Detail.

Anzeige


Unser Kitesurf Tutorial Video

Um in die Blind Fahrt beim Kiten zu kommen, müsst ihr Euch für die nötige Drehung in die Rückwärtsfahrt ein Stück aus dem Wasser poppen. Fahrt zunächst auf einem Halbwindkurs an. Wählt eure Geschwindigkeit nicht zu hoch und platziert eure vordere Hand in der Mitte der Bar, um den Kite in der Blind Fahrt steuern zu können. Nehmt den Depowertampen zwischen Zeige- und Mittelfinger.

Blind fahren beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen by kitereisen.tv

Versucht Euch ohne viel Kanteneinsatz recht flach aus dem Wasser zu poppen. Es sollte gerade für eine halbe Drehung ausreichen. Nehmt für die Rotation die hintere Hand von der Bar und dreht euch mit dem Körper nach hinten. Schiebt dazu den hinteren Fuß nach hinten.

Im Prinzip ist es die gleich Bewegung, als wenn ihr euer Board in den Switch drehen würdet, nur in die entgegengesetzte Richtung. Streckt nach der Drehung euren ehemals hinteren Fuß in Fahrtrichtung, lehnt euch etwas nach hinten, nehmt den Blick vom Kite und schaut nach hinten.

Blind fahren beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen by kitereisen.tv

TIPP: Nach der Drehung verlagert euer Körpergewicht auf den ehemals vorderen Fuß und haltet die Körperspannung.

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Kitesurfen lernen findet ihr hier auf Kitereisen TV. Klickt hier gleich weiter zu unserem nächsten Kitesurf Tutorial.



Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Einstellungen Ok

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies erleichtern die Bedienung und verbessern die Funktionen der Webseiten. Wir speichern z.B. Deine Spracheinstellungen in den Funktionellen Cookies.

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen darüber, wie Du unsere Webseiten verwendest. Damit können wir erkennen, welche Teile von Kitereisen TV besonders beliebt sind, und auf diese Weise unser Angebot für Dich verbessern. Bitte lese hierzu auch den Abschnitt „Reichweitenmessung mit Matomo“. Dort kannst Du diese Cookies ggf. auch deaktivieren.

Cookies Dritter

Diese Cookies setzen Dritte, z.B. Vimeo, Youtube, Google Maps, Affiliate Marketing (Booking.com, Awin etc.) auf unseren Webseiten ein, um ihre Inhalte integrieren und ggf. Dein Surfverhalten analysieren zu können. Nähere Informationen über Einsatz und Funktion dieser Cookies enthälst Du in den Datenschutzhinweisen.