Loading...

Jump Start Running beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen 

Jump Start Running beim Kitesurfen – Ein Jump Start Running ist eine coole und actionreiche Variante des Beach Starts bei der ihr vom Land aus mit einem Sprung und Anlauf ins Wasser eure Kitesession beginnen könnt. In unserem Tutorial Video findet Ihr alle Schritte noch einmal im Detail.

Anzeige

Unser Kitesurf Tutorial Video

Für einen Jump Start Running benötigt ihr ablandigen Wind und möglichst wenig Beachbreak. Von Vorteil sind seichte Gewässer, die jedoch etwas tiefer als der Tiefgang eures Boards sein sollten.

Haltet euer Board mit der in Fahrtrichtung gesehen vorderen Hand an der Grab Handle oder an der Zehenkante fest. Mit der anderen, hinteren, Hand haltet ihr den Kite auf der 13 Uhr Position in Laufrichtung. Lauft nun am Strand parallel zur Wasserkante in die gewünschte Fahrtrichtung und lenkt euren Kite in die entgegengesetzte Richtung.

Jump Start Running beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen

Durch eure Laufgeschwindigkeit wirkt der Kite, der unterdessen in die entgegengesetzte Richtung geflogen wird, wie ein Anker. Sobald der Kite im Zenit ist, zieht ihr die Bar heran und powert damit den Kite an. Der einsetzende Lift lässt euch vom Boden abheben. Sobald ihr in der Luft seid, solltet ihr damit beginnen, euer Board an die Füße zu bringen und gleichzeitig den Kite in Fahrtrichtung zu lenken, damit ihr bei der Landung auf dem Wasser genügend Zug habt, um flüssig ins Fahren über zu gehen.

Jump Start Running beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen

Hier ist vor allem ein gutes Timing und eine gute Koordination gefragt. Sobald ihr euer Board an den Füßen habt, führt die vordere Hand an die Bar und dosiert mit dieser Hand den Lenkimpuls des Kites je nach Bedürfnis.




Genau wie beim Jump Start Standing hängt die Höhe und Weite eures Jump Starts Running davon ab, wieviel Druck im Kiteschrim ist. Landet im Wasser und fahrt kurz auf Raumwind, bis ihr wieder einen sicheren und festen Stand habt.  Belasst euren Kite in Fahrtrichtung auf der 10 oder 14 Uhr Position. Nun kantet euer Board an, so dass ihr auf euren gewünschten Halbwind- oder Upwindkurs kommt und korrigiert den Halt eurer Füße in den Fußschlaufen nach, falls nötig.

Jump Start Running beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen

Tipp: Am Anfang ist es nicht leicht, bei dem komplexen Bewegungsablauf die Füße in die Fußschlaufen zu bekommen. Hier kann man im Vorfeld mit Trockenübungen eine gewisse Routine erarbeiten.

Solltet ihr den Kite nicht wieder schnell genug in Fahrtrichtung zurück gelenkt bekommen, könnt ihr auch für einen stärkeren Lenkimpuls mit der Hand an der Bar umgreifen. Hierzu greift mit der hinteren Hand einfach statt den hinteren Teil der Bar, den vorderen Teil. Dieser Griff sollte ziemlich mittig am Depowertampen sein, um den Kite nicht zu verlenken.

nächstes Tutorial

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Kitesurfen lernen findet ihr hier auf Eurem KMTV Kitesurf Channel. Klickt hier gleich weiter zu unserem nächsten Kitesurf Tutorial.

2017-07-04T15:15:56+00:00

CLOSE

KMTV KITESURF CHANNEL

Newsletter

Wir geben Deine Daten niemals an andere weiter.

  • exklusive Bilder
  • noch mehr Infos
  • Reisegutscheine
  • Gewinnspiele

CLOSE

Wir haben Dir eine Email geschickt.

Wir verwenden für ein perfektes Surferlebnis Cookies - wenn du kitereisen.tv weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen