Laden...

Kite ohne Helfer selber starten – Tipps und Video zum Erlernen

Home » Kiten lernen » Kite ohne Helfer selber starten

Kite ohne Helfer selber starten beim Kitesurfen – Sicher ist es nicht die Regel, dass niemand am Kitespot ist, um euch einen Kite zu starten. Doch wenn, dann sollte eine Kitesession nicht aufgrund des fehlenden Helfers ins Wasser fallen. In unserem Tutorial Video findet Ihr alle Schritte noch einmal im Detail,

Anzeige


Unser Kitesurf Tutorial Video

Einen Kite selber starten, sollte immer nur die Ausnahme sein. Nämlich nur dann, wenn tatsächlich kein oder kein geeigneter Starthelfer zur Verfügung steht. Bevor ihr den Kite selber starten könnt, müsst ihr ein paar äußerst wichtige Voraussetzungen verinnerlichen.

Kite ohne Helfer selber starten – Tipps und Video zum Erlernen by kitereisen.tv

Startet euren Kite immer auf einem weichen sandigen Untergrund oder einer trockenen Wiese. In Lee sollten sich weder Kiter noch andere Personen oder Hindernisse befinden. Checkt euer Quickrelease und seid in jeder Situation bereit, es auch zu benutzen. Baut zunächst euren Kite wie gewohnt am Windfensterrand auf und legt die Leinen hinter dem Kite aus, also von Luv nach Lee. Knüpft die Leinen an und vergewissert euch noch einmal, dass alle Knoten fest sind. Hakt nun den Chickenloop ein und sichert ihn mit dem Chickenstick.

Kite ohne Helfer selber starten – Tipps und Video zum Erlernen by kitereisen.tv

Um den Kite ohne Helfer selber starten zu können, nehmt die Bar auf und spannt die Leinen. Zieht nun an der Steuerleine des weiter entfernten Tips. Ihr könnt beobachten, wie sich der Kite langsam dreht und sich aufstellt. Wenn er sich halbmondförmig aufgerichtet hat und auf dem unteren Tip steht, überprüft noch einmal alle Leinen, ob sie nicht über kreuz liegen. Erst dann gebt dem Kite einen beherzten Lenkimpuls und fliegt ihn in den Zenit.

TIPP: Einen Kite selber ohne Helfer zu starten, kann durch die Reibung der Fronttube mit dem Untergrund zu Beschädigungen führen. Ihr solltet den Einsatz daher genau abschätzen.

 

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Kitesurfen lernen findet ihr hier auf Kitereisen TV. Klickt hier gleich weiter zu unserem nächsten Kitesurf Tutorial.



Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Einstellungen Ok

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies erleichtern die Bedienung und verbessern die Funktionen der Webseiten. Wir speichern z.B. Deine Spracheinstellungen in den Funktionellen Cookies.

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen darüber, wie Du unsere Webseiten verwendest. Damit können wir erkennen, welche Teile von Kitereisen TV besonders beliebt sind, und auf diese Weise unser Angebot für Dich verbessern. Bitte lese hierzu auch den Abschnitt „Reichweitenmessung mit Matomo“. Dort kannst Du diese Cookies ggf. auch deaktivieren.

Cookies Dritter

Diese Cookies setzen Dritte, z.B. Vimeo, Youtube, Google Maps, Affiliate Marketing (Booking.com, Awin etc.) auf unseren Webseiten ein, um ihre Inhalte integrieren und ggf. Dein Surfverhalten analysieren zu können. Nähere Informationen über Einsatz und Funktion dieser Cookies enthälst Du in den Datenschutzhinweisen.