Teneriffa Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen in Spanien

Teneriffa Kitesurfen in El Medano – Schwarzer Lavasand, grandiose Gesteinsformationen, ein grüner Norden und karge Landschaften im Süden. Aus der Luft betrachtet erscheint Teneriffa wie ein gigantischer Vulkanberg im Atlantischen Ozean.

Teneriffa liegt zwischen Gran Canaria und La Gomera etwa 350 Kilometer vor der afrikanischen Küste. Sie ist die größte Insel des Kanarischen Archipels und ein ganzjähriges Ziel für Kitereisen. Der wohl bekannteste Ort zum Kitesurfen auf der Insel ist El Medano im Südosten von Teneriffa. Hier hat sich in den letzten Jahren eine beachtliche Infrastruktur mit Kiteschulen, Shops, Restaurants und Bars, sowie vielen Hotels und Appartements aufgebaut.

Wind und Klima Teneriffa

Empfohlene Reisemonate: MaiJuniJuliAugustSeptember

Nicht empfohlene Reisemonate: keiner

Auf Teneriffa herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen und gerade in den Wintermonaten bietet die spanische Vulkaninsel klimatisch einen sehr guten Kontrast zu den winterlichen Temperaturen Nordeuropas. Ganzjährig liegt die Lufttemperatur bei angenehmen 17 bis 25 Grad Celsius. Die Wassertemperatur beträgt 16 bis 23 Grad. Selbst im Winter steigt das Quecksilber regelmäßig auf Temperaturen über 20 Grad Celsius, während die Sommermonate Juni, Juli und August mit bis zu 30 Grad die wärmste Reisezeit Teneriffas darstellen.



Doch aufgrund der kühlenden Winde auf Teneriffa wird es im Sommer selten zu heiß. Diese sommerlichen Passatwinde aus östlicher Richtung machen Teneriffa für Kitesurfer zu einem attraktiven Reiseziel mit einer Windwahrscheinlichkeit von bis zu 70 Prozent in den Monaten Juli und August. Im Ganzjahresschnitt bietet Teneriffa eine Windwahrscheinlichkeit zum Kitesurfen von über 50 Prozent.

Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen nach Teneriffa sind der Juli und der August. Aber auch der Mai und Juni sowie der September sind ausgesprochen empfehlenswert für eine perfekten Kiteurlaub.

Unsere Empfehlungen in der Nähe der Kitespots:

Playa Sur Tenerife Teneriffa - Kitereisen und Kitesurfen
  • Nächster Kitespot: Playa Del Sur
  • Spotcharakter: Kabbelwasser bis kleine Welle
  • Entfernung zum Spot: 20 Meter

  • Flug & Hotel: inklusive

ZUM ANGEBOT
Kn Hotel Arenas del Mar Teneriffa - Kitereisen und Kitesurfen
  • Nächster Kitespot: Playa El Salado
  • Spotcharakter: Kabbelwasser bis mittlere Welle
  • Entfernung zum Spot: 200 Meter
  • Flug & Hotel: inklusive

ZUM ANGEBOT
Casa Playa Medano Teneriffa - Kitereisen und Kitesurfen
  • Nächster Kitespot: Playa Del Sur
  • Spotcharakter: Kabbelwasser bis kleine Welle
  • Entfernung zum Spot: 5 Meter

ZUM ANGEBOT

Hinweis zu den Kitespots auf Teneriffa

Wo liegen die besten Spots zum Kitesurfen in El Medano auf Teneriffa? Welche Kitespots sind für Anfänger geeignet und welche sind den Profis vorbehalten? Welche Unterkünfte und Kiteschulen gibt es in der Nähe der Kitespots? Wie weit sind sie vom nächsten Flughafen entfernt? Wir stellen Euch die Top Surf Spots in der Übersicht vor. Mit unseren KITEMAPS möchten wir Euch helfen, eure Kitereisen besser zu organisieren. Bitte bedenkt, dass wir bei der Vielzahl der weltweiten Kitespots nicht immer die Aktualität der Daten garantieren können. Daher freuen wir uns über eure Anmerkungen.