Perth Kitesurfen Australien – Das westaustralische Perth mausert sich in den letzten Jahren zu einer Top-Destination für Kitereisen im europäischen Winter. Immer mehr Kiter nehmen den etwa 16 stündigen Flug aus Europa zum fünften Kontinent auf sich und werden dafür mit sehr guten Bedingungen zum Kitesurfen belohnt.

Perth – Hauptstadt des Bundesstaates Western Australia

Der Bundesstaat Western Australia ist mit mehr als 2,5 Millionen Quadratkilometern der größte australische Bundesstaat und nimmt damit das gesamte westliche Drittel des Landes ein. WA, wie der Bundesstaat auch oft abgekürzt wird, ist damit flächenmäßig sieben Mal so groß wie die Bundesrepublik Deutschland. Es leben dort jedoch im Vergleich nur 2,8 Millionen Menschen. Perth ist die Hauptstadt und liegt im fruchtbaren Südwesten des Bundesstaates am Swan River. Die Außenbezirke der Stadt reichen bis an die Strände des indischen Ozeans und die Metropole zählt mittlerweile mehr als zwei Millionen Einwohner.

Perth Skyline - Perth Kitereisen und Kitesurfen

Als viertgrößte Stadt Australiens und in einem Umkreis von mehr als 2000 Kilometern die einzige größere Stadt stellt Perth das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum im Westen Australiens. Die restlichen knapp 800.000 Einwohner von WA konzentrieren sich weitestgehend südlich von Perth in der Weinregion Margaret River. Im Norden des Bundesstaates sowie im trockenen und kargen Outback des Landesinneren gibt es nur kleinere Siedlungen oder gänzlich menschenleere Regionen.

Kings Park - Perth Kitereisen und Kitesurfen

Die Lage dieser pulsierenden Metropole zwischen Ozean und Swan River macht Perth zu einem Hotspot des Segel- und Wassersports. Der Fluss Swan River schlängelt sich durch die gesamte Stadt und lässt oftmals riesige Wasserflächen wie den Flusssee Perth Water direkt im Zentrum vis a vis der kleinen Skyline entstehen. An den Wochenenden könnte man meinen, dass die halbe Stadt auf dem Wasser ist. Dieser Umstand hat auch die Kitesurfer auf den Plan gerufen, denn es gibt in und um Perth eine gute Auswahl an abwechslungsreichen Kitespots. Die lokale Kiteszene ist beachtlich und wächst stetig, aber auch ausländische Kiter finden immer mehr Gefallen an einem Kiteurlaub in der Region Perth.

Kitespot Safty Bay - Perth Kitereisen und Kitesurfen

Klima, Wind und beste Reisezeit zum Kitesurfen in Perth

Bedingt durch die Lage auf der Südhalbkugel der Erde sind die Jahreszeiten von Perth entgegengesetzt denen in Europa. So geht die schönste Jahreszeit, der australische Sommer, im Süden des Kontinents von Oktober bis März. Zu dieser Jahreszeit wird die Region in und um Perth auch für Kitesurfer interessant. Die durchschnittlichen Lufttemperaturen klettern ab Oktober über die 20 Grad Celsius Marke. Die doch teils recht häufigen Niederschläge des Winters weichen dem Sonnenschein und ein zuverlässiger Wind stellt sich ein. Hierfür verantwortlich ist ein regionales Windsystem mit dem Namen „Fremantle Doctor“ oder auch einfach „The Doctor“ bei den Locals genannt.

Empfohlene Monate für Kitereisen: JanuarFebruarMärzOktoberNovemberDezember

Nicht empfohlene Monate für Kitereisen: MaiJuniJuliAugust

Der Doctor ist ein westaustralischer Begriff für die kühlende Meeresbrise, die in den Sommermonaten in den südwestlichen Küstengebieten Westaustraliens auftritt. Grund hierfür ist der große Temperaturunterschied zwischen dem kühleren Meer und dem heißen Land. So nimmt der Doctor seinen Dienst am Mittag auf und baut sich nachmittags weiter auf, bis er am Abend seine volle Stärke erreicht hat. Den Namen hat dieses thermische Windphänomen bereits seit den 1870er Jahren und ähnelt den nahezu ähnlichen Bedingungen für die Winde, die auch in Südafrika (Cape Doctor) oder in Westindien vorkommen.

Sabrina Lutz - Perth Kitereisen und Kitesurfen

Hochsommer herrscht im subtropischen Perth von Dezember bis Ende Februar. Hier steigen die Lufttemperaturen in der Regel täglich bis auf die 30 Grad Marke und darüber. An extrem heißen Tagen wird auch die 40 Grad Marke erreicht. Abkühlung findet man dann in dem mit 21 Grad relativ kühlen indischen Ozean. Ein Shorty im Gepäck ist daher empfehlenswert. Grund für die niedrige Wassertemperatur ist eine antarktische Meeresströmung. Allerdings bleibt die Wassertemperatur mit beachtlichen 18 Grad den ganzen Winter über recht beständig und mild. Mit Niederschlag ist im Sommer kaum zu rechnen, die Statistik wirft drei Regentage im Monat aus.

Kitespot Safty Bay - Perth Kitereisen und Kitesurfen

Obwohl es in Perth das ganze Jahr über Wind zum Kitesurfen gibt, raten wir von Kitereisen während des australischen Winters ab. Denn in der Zeit von Mai bis September gibt es durchschnittlich 15 bis 19 Regentage bei einer Windwahrscheinlichkeit von 30 bis 40%. Im Sommer klettert die Windwahrscheinlichkeit, unterstützt durch den Fremantle Doctor, an Perths Küsten auf über 80% bei sommerlichen 30 Grad. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen nach Perth ist von November bis März. Wobei die wärmsten Temperaturen mit dem besten Wind auf die Monate Dezember, Januar und Februar fallen. Aber auch der November und der März bieten sehr gute Voraussetzungen für einen Kiteurlaub nach Australien.

Anreise und Kosten der Kitereise

Man würde sich zu weit aus dem Fenster lehnen, wenn man sagen würde, dass man Perth bequem mit dem Flugzeug erreicht. Denn wenn man nicht unbedingt First Class fliegt, sind die 16 Nettoflugstunden in den Economysitzen doch schon etwas anstrengend. Wir haben uns aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses sowie den guten Gepäckregelungen für einen Flug mit der renommierten Fluglinie Emirates entschieden.

Anreise Flugzeug - Perth Kitereisen und Kitesurfen

Von Hamburg ging es mit einmal umsteigen über das internationale Drehkreuz Dubai direkt nach Perth. Sechs und zehn Stunden dauerten die Flüge mit einem zweieinhalb Stündigen Aufenthalt in Dubai. Dieser Flug ist als Hin- und Rückflug bereits ab 1000 Euro zu haben. Für diejenigen, die anschließend Australien mit dem Auto oder Wohnmobil erkunden und von einem anderen Flughafen zurück fliegen, ist der One Way Flug nach Perth ab 750 Euro zu bekommen. Aber auch andere Fluglinien wie Qantas, British Airways, KLM, Air France, Turkish Airlines, Lufthansa und Singapore Airlines bieten ab vielen deutschen und europäischen Flughäfen Alternativen zu der Fluggesellschaft Emirates nach Perth an.

Anreise Mietwagen - Perth Kitereisen und Kitesurfen

In Perth sollte man sich einen Mietwagen nehmen, wenn man sich eine Unterkunft für den Aufenthalt vor Ort gebucht hat. Ansonsten bieten diverse Unternehmen die verschiedensten Gr