Laden...

Buenos Aires Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen

Home » Kitespots » Buenos Aires - Argentinien
Buenos Aires Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen

Buenos Aires Argentinien Kitesurfen – Argentinien, kontinentales Flair und eine Tangokultur zeichnen eines der größten Länder Südamerikas aus. Aber das Land der Gauchos hat auch in Sachen Kitesurfen einiges zu bieten. Südlich von Buenos Aires beginnt in Cabo San Antonio die argentinische Bäderküste.

Anzeige


Wind und Klima

Beste Reisezeit zum Kitesurfen in der Provinz Buenos Aires

An der dicht besiedelten Atlantida Argentina, die sich bis nach Mar de Plata zieht, liegen einige der bekanntesten Kitespots Argentiniens, wie etwa die Punta Rasa, eine riesige stehtiefe Lagune, die aus dem lehmbraunen Wasser des Rio de la Plata gespeist wird. In der Provinz Buenos Aires herrscht ein feuchtes subtropisches Klima mit deutlichen Unterschieden zwischen Sommer und Winter vor. Der Sommer beginnt im Dezember und dauert bis einschließlich März an. Der Januar ist mit durchschnittlich 25 Grad Celsius der wärmste Monat des Jahres.

Die Wassertemperaturen liegen im Sommer bei 20 Grad. Im Winter sinken sie deutlich unter 10 Grad. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen nach Atlantida Argentina ist von Oktober bis April. Dann dominieren an der Küste Nord-Ost Winde, die durch die lokale Thermik im Verlaufe des Tages verstärkt werden. Hin und wieder gesellt sich ein Wind aus dem Süden dazu. In Argentinien nennt man ihn Pampero. Der oft stürmische Südwestwind bringt kalte und trockene Luft in die Pampas. Der Pampero wird von viel Regen begleitet und lässt die Temperaturen fallen. Er tritt hauptsächlich von Oktober bis Januar auf. Im Frühling und Herbst wechseln sich nördliche und südliche Winde ab.

Mit der Flugsuchmaschine Skyscanner findet Ihr am schnellsten günstige Flüge nach Buenos Aires. Für die Suche nach Hotels und Unterkünften in der Nähe der Kitespots empfehlen wir Booking.com, das weltweit führende Hotelreservierungsportal mit täglich über einer Million Buchungen für Hotels, Ferienwohnungen, Ferienparks und Campingplätzen.

Empfohlene Monate für Kitereisen:

JanuarFebruarMärzAprilOktober, November, Dezember

Nicht empfohlene Monate für Kitereisen:

JuliAugust

Kitespots in Buenos Aires Argentinien

Wo liegen die besten Spots zum Kitesurfen in der Provinz Buenos Aires? Welche Kitespots sind für Anfänger geeignet und welche sind den Profis vorbehalten? Wir stellen Euch die Top Surf Spots in der Übersicht vor. Mit unseren KITEMAPS möchten wir Euch helfen, eure Kitereisen besser zu organisieren. Bitte bedenkt, dass wir bei der Vielzahl der weltweiten Kitespots nicht immer die Aktualität der Daten garantieren können. Daher freuen wir uns über eure Anmerkungen.



Booking.com

Alle Kitespots im Überblick: Punta Rasa, Pinamar, Cariló Villa Gesell, Mar Azul, Los Horcones, Laguna Mar Chiquita, Punta Mogotes, Claromeco, Monte Hermoso

grüner Stern - Besten KitespotsFlachwasser Kitespots – für Anfänger geeignet (Windrichtung beachten!)

gelber Stern - Besten KitespotsWavespot mit mittleren Wellen – geeignet für fortgeschrittene Kiter

roter Stern - Besten KitespotsWavespot mit hohen Wellen – Kitespots für Profis