Aushaken beim Kitesurfen – Das richtige und sichere Aushaken ist die Grundlage beim Freestyle / New School für viele unhooked Moves. In unserem Tutorial Video findet Ihr alle Schritte noch einmal im Detail.

Unser Kitesurf Tutorial Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bevor ihr euch das erste Mal während einer Fahrt aushaken könnt, solltet ihr zunächst das Ein- und Aushaken eines Kites bei schwachem Wind und im stehtiefen Wasser ohne Board üben. Stellt den Druckpunkt des Kites über den Adjuster so ein, dass dieser sich im unteren Drittel des Depowerweges, sprich näher zum Fahrer, befindet. Der Kite sollte ausgehakt im Zenit weder nach hinten abkippen (Backstall), noch sollen die Steuerleinen des Kites durchhängen.

Aushaken beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen by kitereisen.tv

Zum Aushaken und für alle weiteren unhooked Moves benötigt ihr eine lange Leash. Fliegt euren Kite zunächst an den Windfensterrand und haltet ihn dort ein paar Meter über dem Wasser. Greift die Bar mittig mit beiden Händen und löst den Chickenstick.

Zieht nun die Bar soweit heran, dass sich der Druck auf den Chickenloop löst. Hakt euch danach mit einer kleinen halbmondförmigen Bewegung nach unten und anschließend nach oben aus. Haltet die Ellenbogen dicht zusammen und gebt dem Zug des Kites nicht nach. Zum Einhaken zieht die Bar wieder heran und hakt den Chickenloop ein. Sichert ihn mit dem Chickenstick.

Aushaken beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen by kitereisen.tv

Wenn ihr diese Übung ein paar Mal gemacht habt, seid ihr bereit für euer erstes unhooked Manöver beim Kiten. Löst euren Chickenstick und fahrt mit einer normalen Geschwindigkeit auf einem Halbwindkurs an. Fliegt euren Kite unterhalb von 45 Grad. Fahrt nun dem Kite ein Stück hinterher und hakt euch wie beschrieben aus, wenn der Druck, also die Leinenspannung, nachlässt.

Kantet wieder leicht an und fahrt ein paar Meter unhooked. Danach lasst euch sofort wieder abfallen und hakt euch ein, wenn der Zug des Kites durch das Abfallen geringer wird. Sichert anschließend den Chickenloop mit dem Chickenstick.

Aushaken beim Kiten – Tipps & Video zum sicheren Erlernen by kitereisen.tv

TIPP: Belastet während des Manövers das Heck des Boards. Solltet ihr nach dem Aushaken zu schnell Fahrt aufnehmen, fahrt dem Kite direkt hinterher. Bevor ihr mit weiteren unhooked Moves beginnt, sollte dieses Manäver sicher beherrscht werden.

nächstes Tutorial

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Kitesurfen lernen findet ihr hier auf Kitereisen TV. Klickt hier gleich weiter zu unserem nächsten Kitesurf Tutorial.