Laden...

Board Rescue – Tipps & Video zum Kiteboard retten

Home » Kiten lernen » Board Rescue

In unserer Reihe Kitesurfen lernen geht es dieses Mal um das Board Rescue. Wir haben euch 10 effektive Tipps für die Kiteboard Rettung zusammengestellt. Unser Tutorial Video zeigt alle Schritte dieses Beitrages noch einmal im Detail.

Anzeige

Unser Kitesurf Tutorial Video

Wer hat es beim Kitesurfen am Spot noch nicht beobachtet. Ein anderer Kiter sucht schon seit etlichen Minuten sein verlorenes Kiteboard im Wasser. Trotz großer Anstrengungen, dem Wind entgegen zu kreuzen, gelingt es ihm offenbar nicht, sein in Luv treibendes Board zu erreichen. Was wäre es jetzt für eine nette Geste, ihm sein Brett zurückzubringen. Wir stellen euch zwei unterschiedliche Varianten der Board Rettung vor und erklären, wie dieser Bärendienst beim Kitesurfen auf jeden Fall gelingt.
Variante 1

Nähert euch dem Kiteboard unbedingt von der Lee Seite. Haltet in Höhe des Boards und greift es an der Grabhandle. Zieht es heran und legt das Board auf euren Oberschenkel ab. Führt nun einen Wasserstart aus und fixiert das Kiteboard dabei mit euren Ellenbogen, damit es nicht verrutschen kann.

Während ihr aufsteht, nehmt eine Hand von der Bar. Greift mit der freien Hand die Grabhandle und führt das Board an eure linke bzw. rechte Seite. Den Kite steuert ihr lediglich mit einer Hand.

Board Rescue - Kiteboards selber retten

Variante 2

Die Variante des „Vorbeifahrens“ empfinden wir als etwas einfacher. Es setzt aber auch ein wenig mehr Koordination beim Kitesurfen voraus. Nähert euch dem Board wieder von der Lee Seite. In Höhe des verlorenen Kiteboards löst die vordere Hand von der Bar und greift euch in der Fahrt das treibende Board an der vorderen Fußschlaufe. Zieht das Board seitlich hinter euch her.

Übergabe

Um das Kiteboard seinem Besitzer zu übergeben, legt es in Lee von ihm ab. Werft dem Kiter das Board nie direkt zu. Es könnte an ihm vorbeirutschen oder ihn sogar verletzen.

nächstes Tutorial

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Kitesurfen lernen findet ihr hier auf Kitereisen TV.