Sal Kapverden Kitesurfen – Knapp 500 Kilometer vor der Küste Senegals liegt ein kleines Paradies für Kitesurfer. Insgesamt zählen 15 Inseln, vulkanischen Ursprung, zu den Kapverden. Aufgrund ihrer geografischen Lage zu den ständig wehenden Passatwinden werden die Kapverdischen Inseln in die „Inseln über dem Winde“ im Norden und die „Inseln unter dem Winde“ im Süden geteilt.

Sal, über dem Wind, ist die kleinste der bewohnten Inseln und touristisches Zentrum der Region. Die kargen Landschaften bieten wenig Abwechslung, dafür ist vor allem im Winterhalbjahr auf den Nordost Passat Verlass, wenn er die Insel mit konstanten 20 Knoten belüftet. Hinzukommen ganzjährige Wassertemperaturen von bis zu 27 Grad Celsius und wunderschöne Flachwasserreviere um die Stadt Santa Maria.

Wind und Klima Sal – Kapverden

Empfohlene Monate für Kitereisen: JanuarFebruarMärzAprilMai, NovemberDezember

Nicht empfohlene Monate für Kitereisen: JuniJuliAugustSeptember

Sal besitzt ein trockenes Wüstenklima. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen über das Jahr bei 27 Grad Celsius. Auf Sal regnet es kaum, allenfalls sind von August bis November kleinere Schauer möglich. Teilweise fällt auch während dieser „Regenzeit“ wochenlang kein Niederschlag. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen nach Sal ist von Dezember bis Mai.

Kitereisen Check Sal

Kiteurlaub Sal – Wir haben ihn getestet!

Beständiger Wind, Sandstrände soweit das Auge reicht, türkiesblaues Wasser und Wellen der Extraklasse. Die afrikanische Wüsteninsel Sal ist das Revier der Weltmeister und …

Mehr Erfahren

Finde günstige Flüge nach Sal, Kapverden

Unsere Hotelempfehlungen in der Nähe der Kitespots:

Das in einem auffälligen Orangeton gehaltene Surfactivity Guest House ist eine tolle Unterkunft für einen Kiteurlaub auf der Kapverdeninsel Sal. Es liegt am östlichen Stadtrand von Santa Maria und damit zentral zu den Bars, Restaurants und Geschäften der quirligen kleinen Innenstadt und dem wunderschönen am Pier gelegenen Hauptstrand.  Dieser ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Auch zu den Kitespots in der Umgebung hat das chillige Guest House eine ideale Lage. Der Kite Beach Sal mit der Kitestation vom lokalen Wave-Profi Mitu Monteiro liegt nur 1.750 Meter Luftlinie und 4,5 Kilometer über befestigte Straßen entfernt und ist somit schnell erreichbar. …

Der Kitespot Ponta Leme mit teils sehr böigem Wind ist sogar nur 300 Meter von der Unterkunft und der Kitespot Ponta Sino ist dreieinhalb Kilometer entfernt. Zum berühmten Wellenspot Ponta Preta nordwestlich von Santa Maria fährt man etwa 10-15 Minuten. Die bunten Zimmer des Guest Houses sind zweckmäßig eingerichtet mit Safe und teilen sich eine Gemeinschaftsküche. Eine gemütliche Gemeinschaftslounge vor dem Haus mit Sitzmöglichkeiten und einer Hängematte gehören ebenso wie ein Billardtisch und kostenloses WLAN zu den Einrichtungen eurer Unterkunft.

Das direkt am Meer gelegene und nur 200 Meter vom nächsten Kitespot Ponta Leme entfernte exzellente 4-Sterne Hotel Budha Beach The Senses Collection ist ein komfortabler Ausgangspunkt für einen tollen Strand- und Kiteurlaub auf Sal. Das kleine mit Naturfarben und auf orientalischen Elementen abgestimmte Hotel verfügt über 23 helle und modern eingerichtete Zimmer. Ein herrlich türkiser Süßwasser-Infinitypool mit tollem Panoramablick über den Atlantik lässt euch so richtig entspannen. Am Pool laden hochwertige Sonnenliegen, Sitzmöbel und Sonnenschirme sowie stylische Cabanas zum Relaxen ein. Das Hotelrestaurant „Mediterraneo Fusion“ bietet eine hochwertige Küche an und im Chill Out „Budha Beach Club“ erwarten euch coole Drinks und leckere Cocktails. Kostenfreier WLAN ist im ganzen Hotel verfügbar. …

Der beliebte Kitebeach Sal, mit guten Wellen für Welleneinsteiger und Wellenaufsteiger, liegt knapp zwei Kilometer Luftlinie entfernt und ist in fünf bis zehn Autominuten zu erreichen. Der Kitespot Ponta Leme mit seinen perfekten Flachwasserbedingungen liegt direkt vor dem Hotel, ist aber aufgrund der böigen Windbedingungen am Einstieg sowie den ablandigen Winden nur fortgeschrittenen Kitesurfern zu empfehlen. Weitere Kitespots wie Ponta Sino und der legendäre Wavespot Ponta Preta erreicht ihr ebenfalls nach wenigen Autofahrminuten. Das Hotel Budha Beach The Senses Collection steht für Entspannung und Komfort und bietet eine ideale Ausgangslage für einen Kiteurlaub auf der Kapverden Insel Sal.

Das schlichte und moderne 3-Sterne Aparthotel Ponta Preta liegt in einer ruhigen Wohngegend im östlichen Ortsteil von Santa Maria. Zum 50 Meter entfernten Strand müsst ihr nur die Uferstraße überqueren. Bars, Cafés und Restaurants finden sich in unmittelbarer Nähe eurer ruhigen Apartmentanlage. Das kleine und lebendige Ortszentrum von Santa Maria ist 300 Meter entfernt und damit bequem zu Fuß zu erreichen. Der nächstgelegene Kitespot Ponta Leme liegt 250 Meter von eurer Unterkunft entfernt. Hier erwarten euch teils starke böige und zudem ablandige Winde. Auf dem Wasser habt ihr jedoch, recht untypisch für Sal, sehr gute Flachwasserbedingungen. Aufgrund der schwierigen Bedingungen an diesem Kitespot sollten hier nur fortgeschrittene Kiter aufs Wasser gehen. …

Der Einsteiger freundliche Wavespot am Hauptspot der Insel, dem Kite Beach Sal, liegt zwei Kilometer Luftlinie entfernt und ist in fünf bis zehn Autofahrminuten zu erreichen. Hier erwarten euch sehr gute und konstante Sideshorewinde und Einsteiger taugliche Wellen. Gut ausgestattete Kitestationen mit Restauration und Liege- und Chillmöglichkeiten bieten euch einen angenehmen Urlaubstag am Kite Beach Sal. Der Kitespot Ponta Sino liegt fünf Autofahrminuten und der legendäre Wavespot Ponta Preta etwa 10-15 Autominuten vom Aparthotel Ponta Preta entfernt. Ansonsten bietet euch das Hotel eine Sonnenterrasse, ein kleines Restaurant, kostenfreies WLAN sowie einen Fahrradverleih an. Das Aparthotel Ponta Preta ist die ideale Adresse für einen ruhigen Kiteurlaub, ist aber dennoch zentral gelegen um die umliegenden Kitespots schnell zu erreichen.

Das luxuriöse 4,5-Sterne Hotel Melia Tortuga Beach Resort & Spa liegt direkt am langen Sandstrand von Algodoerio in einer kleinen Hotelsiedlung nordwestlich von Santa Maria. Zum kleinen lebhaften Ortskern von Santa Maria mit vielen Cafés, Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind es vier Kilometer, die in fünf Minuten mit dem Taxi erreicht werden können. Das Hotel verfügt über 286 komfortabel und modern eingerichtete Wohneinheiten, darunter auch private Villen mit eigenem Garten und Pool. Insgesamt bietet das Resort vier schön angelegte Außenpools mit großzügigen Sonnenterrassen ausgestattet mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Separate Flachwasserbereiche für Kinder sowie ein Miniclub machen den Urlaub im Melia Tortuga Beach Resort auch für die Kleinen zu etwas ganz besonderem. …

Für das leibliche Wohl sorgen drei Restaurants, eine Lobbybar, eine Polbar und eine Strandbar. Das Spa mit Sauna und Hamam bietet Massagen, einen Fitnessraum sowie unterschiedliche Wellnessanwendungen. Der für seine außerordentlichen Wellen berühmt berüchtigte Kitespot Ponta Preta liegt nur 400 Meter vom Hotel entfernt und ist durch einen Spaziergang am Strand entlang in wenigen Minuten zu erreichen. Hier erwarten euch extrem schnelle und bis zu fünf Meter hohe Wellen direkt am felsigen Ufer und das bei ablandigen Winden. Den Einstieg findet ihr etwas südlicher an einem Sandstrand mit hohem Beachbreak. Hier sollten nur erfahren Wave-Kiter raus gehen. Der weitaus moderateren Einsteiger Wavespot Ponta Sino mit Wind sideshore von links liegt zweieinhalb Kilometer südlich des Hotels.

Der Hauptkitespot von Sal, der Kitebeach Sal, ist schnell in fünf Autominuten zu erreichen. Hier erwartet euch ein konstanter Sideshorewind von links, ein großer Sandstrand mit viel Platz zum Aufbauen eurer Kites und ein Einsteiger taugliches Wellenrevier. Am Kitespot befinden sich moderne Kitestationen, darunter die des mehrfachen Wave-Weltmeisters und Insellegende Mitu Monteiro, die euch eine perfekte Infrastruktur für einen perfekten Kiteurlaub bieten. Das Melia Tortuga Beach Resort und Spa ist aufgrund seiner Nähe zum Kitespot Ponta Preta ein idealer Ausgangspunkt für erfahrene Wave-Kiter, um einen erholsamen und ruhigen Kiteurlaub zu verbringen. Aber auch für Welleneinsteiger und -aufsteiger ist das Hotel aufgrund seiner Nähe zum Kite Beach Sal eine sehr gute Wahl für einen schönen Kiteurlaub auf der Insel Sal.

Das rustikal-elegante 4-Sterne Hotel Morabeza liegt zentral direkt am wunderschönen und lebhaften Sandstrand von Santa Maria. Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurant befinden sich in direkter Umgebung und sind bequem zu Fuß zu erreichen. Die geschmackvoll und großzügig angelegte Hotelanlage verfügt über 120 Zimmer und Suiten. Drei Restaurants, drei Bars, eine Boutique und ein Friseur sorgen für einen komfortablen Urlaub. Zur weiteren Ausstattung des beliebten Strandhotels zählen drei Außenpools mit Sonnenschirmen und Sonnenliegen, zwei Tennisplätze, zwei Snookertische, eine Tischtennisplatte sowie kostenfreies WLAN. …

Kitesurfen kann man direkt an dem vor dem Hotel liegenden Kitespot Santa Maria Beach. Da hier der Wind ablandig und der Beachbreak teilweise sehr hoch ist, wird für die Meisten von euch der KiteSpot am Kitebeach Sal der zentrale Anlaufpunkt zum Kitesurfen sein. Dieser liegt mit seinen gut ausgestatteten Kitecentern fünf bis zehn Autofahrminuten vom Hotel entfernt. Am Kitebeach Sal trefft ihr auf moderate Wave-Bedingungen. Fortgeschrittene können auch bei Sideshorewind von links am Wellenspot Ponta Sino aufs Wasser gehen, der einen etwa 800-1000 Meter langen Strandspaziergang in westliche Richtung entfernt liegt. Auch der Flachwasserkitespot Ponta Leme ist nach einem 700 Meter langen Spaziergang am Strand in Richtung Osten erreichbar. Aber auch hier solltet ihr nur als fortgeschrittene Kiter aufs Wasser gehen, da der Wind böig und ablandig weht.

Die große und weitläufige Hotelanlage des 4-Sterne All-Inclusive Resorts Oasis Belorizonte liegt direkt am schönen Strand von Santa Maria und bietet insgesamt 430 Wohneinheiten. Drei Hotelrestaurants und vier Bars sorgen für euer leibliches Wohl. Entspannen könnt ihr an einem der drei Swimmingpools oder direkt am Strand. Sonnenliegen und Sonnenschirme sind sowohl am Pool als auch am Strand für die Gäste des Oasis inklusive. Zu den weiteren Annehmlichkeiten dieses schönen Hotelresorts gehören drei weitere Kinderpools, ein Souvenirshop, eine hoteleigene PADI Tauchschule sowie ein umfangreiches Sport-, Animations und Abendunterhaltungsprogramm. Kostenfreies WLAN ist in der gesamten Hotelanlage inklusive.

Ihr könnt direkt vor dem Hotel am Kitespot Santa Maria Kiten gehen, jedoch wird der ablandig wehende Wind hier durch die Hotels verwirbelt und ist teilweise stark böig, so dass dies nur Könnern empfohlen wird. Der nächste Kitespot mit guten Wave- und Windbedingungen ist Ponta Sino und liegt 750 Meter am Strand entlang entfernt. Hier kommt der Wind sideshore von links. Der Flachwasserkitespot Ponta Leme liegt 1,5 Kilometer in die andere Richtung entfernt, aber auch hier ist der Einstieg tricky aufgrund des verwirbelten, böigen und ablandig wehenden Windes. Der Hauptkitespot von Sal, der Kite Beach Sal, mit den großen modernen und gut ausgestatteten Kitecentern erreicht ihr nach fünf bis zehn Autofahrminuten. Hier erwartet euch ein sauberer sideshore von links wehender Wind, viel Platz am Strand und ein Einsteiger freundliches Wellenrevier. Das Hotel Oasis Belorizonte ist ein toller Ausgangspunkt für einen Kite- und Strandurlaub auf der Kapverdeninsel Sal.