Mauritius Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen

Mauritius Kitespots – Beste Reisezeit zum Kitesurfen und Kitereisen 2017-07-07T08:42:38+00:00

Mauritius Kitesurfen – Im Südwesten des Indischen Ozeans zwischen Madagaskar, den Seychellen und La Réunion liegt Mauritius. Während des tropischen Winters tummeln sich hier an den berühmten Wavespots „Manawa“, „One Eye“ und „Chameaux“ die besten und waghalsigsten Kitesurfer der Welt. Doch auch für Flachwasser – Junkies eröffnet Mauritius ein Paradies. 

Anzeige

Wind und Klima

Beste Reisezeit zum Kitesurfen auf Mauritius

Bewerte dieses Reiseziel!

Fast die gesamte Insel ist von einem Korallenriff umgeben, in deren Inneren sich riesige türkisblaue Lagunen erstrecken. Bekanntester Spot zum Kitesurfen auf Mauritius ist Le Morne vor der beeindruckenden Kulisse des Mount Brabants. Mauritius erreichen ganzjährig Passatwinde aus östlichen und südöstlichen Richtungen. Besonders zuverlässig ist der Wind von April bis November mit 4 bis 5 Beaufort. Dank seiner geografischen Lage wird der Wind in Le Morne mit seinen Bergketten um bis zu 10 Knoten verstärkt. Wenn in Point d´Esny oder Bel Ombre in Sachen Kitesurfen nichts mehr geht, ist Le Morne immer ein Versuch wert.

Mauritius Kitereisen Check - Beste Reisezeit zum Kitesurfen

Auf Mauritius herrscht ein tropisches Klima mit relativ konstanten Jahresdurchschnittstemperaturen zwischen 23 und 24 Grad Celsius. Im Sommer von November bis April ist es feucht und es können Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius erreicht werden. Im kühleren Winter von Mai bis Oktober liegen sie bei 20 bis 23 Grad. Die Wassertemperatur beträgt im Winter etwa 23 Grad und im Sommer 28 Grad Celsius. Die beste Reisezeit zum Kitesurfen und für Kitereisen nach Mauritius ist von Juni bis Oktober.

Mit der Flugsuchmaschine Skyscanner findet Ihr am schnellsten günstige Flüge nach Mauritius. Für die Suche nach Hotels und Unterkünfte in der Nähe der Kitespots könnt ihr auch das Vergleichsportal TripAdvisor nutzen. Dort lassen sich Preise verschiedener Veranstalter vergleichen und Reisebewertungen anderer User lesen.

Empfohlene Monate zum Kitereisen:

JuniJuliAugustSeptember, Oktober

Nicht empfohlene Monate zum Kitereisen:

JanuarFebruarMärz



Ganz in der Nähe der Kitespots

Wo liegen die besten Spots zum Kitesurfen auf Mauritius? Welche Kitespots sind für Anfänger geeignet und welche sind den Profis vorbehalten? Welche Unterkünfte und Kiteschulen gibt es in der Nähe der Kitespots? Wie weit sind sie vom nächsten Flughafen entfernt? Wir stellen Euch die Top Surf Spots in der Übersicht vor. Mit unseren KITEMAPS möchten wir Euch helfen, eure Kitereisen besser zu organisieren. Bitte bedenkt, dass wir bei der Vielzahl der weltweiten Kitespots nicht immer die Aktualität der Daten garantieren können. Daher freuen wir uns über eure Anmerkungen.

Lade Karte …

Lade

 

Alle Kitespots Mauritius im Überblick

Mont Chiosy Beach
Bain Boeuf Beach
Pointe aux Roches
Cap Malheureux
Anse la Raie
Grand Gaube
Melville
Roches Noires Public Beach
Roches Noires Private Beach
Poste Lafayette
Long Beach – Coco Beach
Belle Mare
La Palmeraie
Trou d´ Eau Douce
Ile aux Cerfs
Preskil Beach
Pointe d´ Esny
Gris Gris Beach
SSR Beach – Riambel
Reviere des Galets
Ilot Sancho
Telfair
Belle Ombre
Baie du Cap
La Prairie Reef
Le Morne Kitelagoon
Le Morne
One Eye (Wave)
Chameau (Wave)
Manawa (Wave)
Ile aux Benitiers
La Preneuse

Bewertungen von der KMTV-Community

Bewerte dieses Reiseziel!
Was andere sagen ... Bewerte dieses Reiseziel
Order by:

Sei der Erste, der dieses Reiseziel bewertet.

User Avatar
/ 100
Besonders wertvoll
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Weiterlesen
{{ pageNumber+1 }}

CLOSE

KMTV KITESURF CHANNEL

Newsletter

Wir geben Deine Daten niemals an andere weiter.

  • exklusive Bilder
  • noch mehr Infos
  • Reisegutscheine
  • Gewinnspiele

CLOSE

Wir haben Dir eine Email geschickt.

Wir verwenden für ein perfektes Surferlebnis Cookies - wenn du kitereisen.tv weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Schließen